DataPeekHeader

Blackbeard zu stark? Analyse der Siegquoten der Operator und des Einflusses der Ausgewogenheit – Game-Analyst-Entwicklerblog 2

23.06.2017 12:00

Zusammen mit der Reihe „Blick auf die Daten“ präsentiert einer unserer Datenanalysten, Geoffroy Mouret, seine eigenen Ergebnisse zu den Gesamtdaten aus der ersten Saison. Dies ist der zweite von zwei Teilen. Klickt hier für den ersten Teil und erfahrt mehr über Auswahlquoten.

Siegquoten sind eine heikle Angelegenheit. Abhängig von eurer Fertigkeitenstufe, der Spezialisierung der Spieler eines bestimmten Operators oder sogar des Bombenstandortes, den ihr verteidigt, gibt die kumulierte Siegquote eventuell nicht exakt an, wie nützlich ein Operator ist.

Als Frost veröffentlicht wurde, lag ihre Siegquote um ein paar Prozentpunkte höher als die der anderen. Das lag aber vor allem daran, dass sie von erfahrenen Spielern gewählt wurde. Als wir uns aber die Siegquoten dieser Spieler genauer ansahen, erkannten wir, dass man eigentlich mit dem Operator Rook die meisten Siege davontrug. Kommt ein Operator im Gegenzug in jeder Runde zum Einsatz (*hust* Ash *hust*), entspricht seine oder ihre Siegquote in etwa der durchschnittlichen Siegquote eines Angreifers/Verteidigers.

Behält man dies im Hinterkopf, können durch die Gesamtsiegquoten der Population einer bestimmten Fähigkeit jedoch große Probleme in der Spielbalance deutlich werden.


Header

Siegquote der Operator pro Patch (PC mit Rang – Top-Spieler)


Interessanterweise konnten wir in dieser Hinsicht nach dem Patch in der laufenden Saison aber keine großen Veränderungen beobachten, obwohl die Angreifer von der neuen Saison profitierten (diesen Trend beobachten wir nicht nur bei den Top-Spielern, sondern auch in der gesamten Population). Anders als bei Blackbeard und Pulse in den Saisons 2 und 3 des ersten Jahres sprang der Fortschritt von Glaz nicht auf seine Teamkameraden über.

Zwar ist er momentan so stark wie Blackbeard und Ash. Die Wahrnehmung kann jedoch durch die Frustration beeinflusst werden, die man verspürt, wenn man von ihm per Fußschuss durch zwei Rauchgranaten und drei Wände hindurch ausgeschaltet wird. Aus diesem Grund muss die von Daten gesteuerte Ausgewogenheit des Spiels durch andere Arten Feedback ergänzt werden, damit den Spielern auch wirklich faire und ausgewogene Optionen zur Verfügung stehen.

Operator, mit denen man hier nicht unbedingt rechnen würde, sind Frost und Blackbeard. Erstaunlicherweise schlagen sie sich aber ziemlich gut – trotz ihrer geringen Auswahlquoten. Mit durchschnittlich 0,74 Eliminierungen pro Runde liegt Frost leicht hinter Kollegen wie Jäger, Pulse oder Bandit (alle über 0,8). Doch mit durchschnittlich 0,3 ausgelösten Fallen pro Runde ist sie eine starke Unterstützung für ihr Team, besonders bei all den Rauchgranaten, die heutzutage durch die Gegend fliegen.

Zu guter Letzt scheinen die Verstärkungen für Caveiras Luison und Echos Yokai Wirkung zu zeigen, da ihre durchschnittlichen Siegquoten mittlerweile über denen ihrer Verteidigergefährten liegen.

Lasst uns wissen, was ihr von diesen Statistiken haltet oder teilt uns auf Facebook und Twitter mit, worum es in der nächsten Ausgabe gehen soll. Beteiligt euch in unserem Subreddit und in unseren Foren an der Diskussion. Bis dahin viel Erfolg und viel Spaß!

Empfohlen

[2018-11-06] POLAND DAY CHALLENGES - THUMBNAIL

Neue Herausforderungen diese Woche in Rainbow Six Siege - 6. November 2018

Die Narodowe-Herausforderung, die Ela Gerburtstags-Herausforderung, und die Poppy Day Challenge starten diese Woche.

06.11.201801:00 PM

Weitere Infos

[2018-11-06] QUAGMIRE BUNDLES - THUMBNAIL

NEUE PAKETE FÜR RAINBOW SIX SIEGE - 6. NOVEMBER 2018

Das Sumpf-Paket kommt diese Woche zu Rainbow Six Siege!

06.11.201812:00 PM

Weitere Infos