Lesion Header

Operation Blood Orchid – Operator: Lesion (雷)

21.08.2017 12:00

In Operation Blood Orchid treten zwei Operator der Special Duties Unit (S.D.U.) dem Rainbow-Team bei, um eine Razzia gegen die kriminelle Organisation durchzuführen, die unsere neue kostenlose Karte „Freizeitpark“ besetzt.

Die S.D.U. (Spitzname: „Fliegende Tiger“) wird seit ihrer Gründung im Jahre 1974 zu den fähigsten Spezialeinheiten der Welt gezählt. Die Einheit führt sowohl Polizei- als auch Militäroperationen zu Land, Wasser und in der Luft durch.

Um unseren neuen Operator zu präsentieren, beschreibt Skriptautorin Farah Daoud-Brixi, was sie zu Lesions Charakter inspiriert hat: „Obwohl sie ursprünglich nach dem Vorbild des British Special Air Service aufgebaut wurde, hat die S.D.U. mittlerweile ihr eigenes Trainingsprogramm und eigene Methoden entwickelt. Diesen Aspekt wollten wir mit Lesion einfangen – er schlägt unerwartet zu und gewinnt mit der Zeit an Intensität.“

Liu Tze Long, Codename „Lesion“, ist der jüngste Neuzugang im Rainbow-Team. Seine Widerstandskraft gegenüber körperlichen Strapazen hat ihn von anderen Kandidaten abgehoben. „Er war einer der drei Operator, die in der Lage waren, einer extremen Version des ,Widerstandsfähigkeit in Verhören‘-Programms vom S.A.S. standzuhalten“, sagt Daoud-Brixi.

Lesion ist bekannt dafür, seine Arbeit ernst zu nehmen und sich tagtäglich hochriskanten Situationen auszusetzen. Diese fehlende Besorgnis um sein eigenes Wohl wird von einigen als arrogant empfunden und hat ihn schon oft von seinen Kollegen abgegrenzt. Doch eben dieser angeborene Drang, widrigen Situationen standzuhalten, trieb ihn dazu, sich freiwillig für den Minenräumungsdienst zu melden, was schließlich seine Karriere ins Rollen brachte.

Lesion führte seine erste Operation in Indonesien durch, Operation Green Viper. In Macau wurde der Laptop eines malaysischen Physikers gefunden, der sich kürzlich einer extremistischen Gruppierung angeschlossen hatte. Die daraus gewonnenen Daten enthüllten Forschungen über eine biologische Waffe, die auf tierischen Beulenpestbakterien basiert. Liu und zwei weitere S.A.S-Operator, Codenamen Smoke und Thatcher, infiltrierten gemeinsam das Labor des Physikers und neutralisierten jede Spur der Substanz. Da dies Lesions erste erfolgreiche Mission war, blieb das Trio einen zusätzlichen Tag in Macau und verbuchte das als außerdienstlichen Bonus.

Als Mitglied von Hongkongs Spezialeinheit trägt Lesion die T-5 SMG und die SIX12 SD als Primärwaffen und die Q-929 als Sekundärwaffe.

Schaut während der Finalrunden der Profiliga auf der Gamescom am 26. August auf twitch.tv/rainbow6 vorbei, um mehr über die neuen Operator zu erfahren.

Empfohlen

[23-05-23] CPU Bug

100 % CPU-Auslastung

Die CPU-Kapazitäten einiger PC-Nutzer werden beim Spielen von Rainbow Six Siege zu 100 % ausgereizt.

23.05.201811:00 AM

Weitere Infos

[2018-05-22] Northern Watcher / Fuzer Hardcore Bundles - HEADER/THUMBNAIL

NEUE PAKETE FÜR RAINBOW SIX SIEGE - 21. MAI 2018

Das Nordwächter-Paket und das Fuze-Hardcore-Paket kommen diese Woche zu Rainbow Six Siege!

22.05.201812:00 PM

Weitere Infos