[2018-05-10] Designer Notes - Preseason

Anmerkungen der Spieldesigner: Vor der Saison

10.05.2018 12:00

Mit Operation Para Bellum gibt es bei uns zwei große Änderungen: eine Verstärkung für Echo und eine Anpassung der Operatorgeschwindigkeit. Diese Änderungen erscheinen im Patch für Y3S2 und werden auf dem Y3S2-Testserver verfügbar sein.

Echo

Echo erhält eine zweite Yokai-Drohne. Die maximalen Ladungen jeder Drohne werden von 3 auf 2 reduziert und die Aufladezeit zwischen den Nutzungen wird auf 20 Sekunden erhöht.

Unser ursprüngliches Ziel war es, einen Anker zu haben, der die ganze Runde über aktiv ist. Wir haben gesehen, wie Yokai-Drohnen im Außenbereich der Anlage eingesetzt werden, um Infos zu beschaffen oder Patrouillen mit dem Schallimpuls zu unterstützen. In anderen Situationen versuchen Spieler, ihre Yokai-Drohne für die letzten Sekunden der Runde am Leben zu erhalten. Dies ist besonders bei „Bombe“ der Fall, wenn die Platzierung des Entschärfers gestört werden soll.

Wir haben vor einigen Monaten beschlossen, Echo eine zweite Yokai-Drohne zu geben. Ziel ist es, ihn zu ermutigen, in den Runden mit ihnen mehr Risiken einzugehen. Diese Änderung war zuvor nicht möglich, da das Überwachungsinstrument das Verwalten von zwei Drohnen erschwerte. Die neue Benutzeroberfläche ermöglicht ein einfacheres Wechseln zwischen den beiden Drohnen. Da das neue Überwachungsinstrument in Y3S2 eingeführt wird, können wir diese Änderung endlich einbringen.

Die Schallimpuls-Nutzungen der Drohnen wurden aus Gründen der Ausgewogenheit verringert. Wir behalten Echos Leistung weiterhin im Auge und passen diese Parameter bei Bedarf weiter an.

Operatorgeschwindigkeit

Mit der Veröffentlichung von Operation Para Bellum passen wir die Bewegungsgeschwindigkeit der Operator an. Über die letzten zwei Jahre haben wir festgestellt, dass die Abwägung zwischen Rüstung und Geschwindigkeit zu oft zugunsten hoher Geschwindigkeit ausfällt. Daher nehmen wir die folgenden Änderungen vor:

  • Operator mit Geschwindigkeit 3 werden etwas langsamer.
  • Operator mit Geschwindigkeit 1 werden etwas schneller.
  • Leichte Erhöhung der Bewegungsgeschwindigkeit bei gezogener Handfeuerwaffe.
    • Automatische Seitenwaffen (SMG-11, SMG-12 etc.) ausgenommen.

Anpassungen für Operator mit den Geschwindigkeiten 1 und 3

Eine der Grundlagen für das System „Geschwindigkeit oder Rüstung“ ist die Ausgewogenheit zwischen den beiden. Wir haben aber festgestellt, dass Geschwindigkeit in fast allen Situationen vorteilhafter ist als Rüstung. Um dieses Gleichgewicht zu verfeinern, verschieben wir beide Extreme näher zur Mitte. Die Intention hinter dieser Änderung der Geschwindigkeiten ist, besser gepanzerte Operator praktikabler zu machen.

In unseren Augen wird es dem Spiel zugutekommen, wenn das Tempo ein wenig heruntergefahren wird. Eine langsamere Fortbewegung führt zu einem besseren Spielerlebnis und reduziert die Auswirkungen bestimmter Dinge und Aktionen, wie dem Vorteil, den man durch Ausspähen erhält.

Anpassung der Geschwindigkeit mit Handfeuerwaffen

Wenn sich die Spieler für eine erhöhte Geschwindigkeit zwischen ihrer Primär- und ihrer Handfeuerwaffe entscheiden müssen, ergeben sich interessante Gameplay-Möglichkeiten. Wir haben gesehen, welche Auswirkungen das auf Blackbeard hat, und würden diese Dynamik gerne weiter ausbauen.

Es hat sich immer wieder gezeigt, dass die Spieler eher eine automatische Seitenwaffe anstelle einer Handfeuerwaffe wählen. Dadurch werden die Spieler genauer darüber nachdenken, welche Sekundärwaffe sie wählen. Wir erwarten nicht, dass das zu großen Änderungen führen wird, glauben aber, dass man das weiter verfolgen sollte.

 

Wie bei den meisten Änderungen behalten wir die Auswirkungen auf dem Testserver und bei der Veröffentlichung auf den Live-Servern im Auge. Wir werden diese Werte für die Bewegungsgeschwindigkeit weiter anpassen, bis sie perfekt sind. Alle Anpassungen werden vor der Einführung angekündigt.

Empfohlen

[2019-08-15] Smoke elite header

Smokes „Blutrotes Arsen“: Ratschlag eines Chemikers

Ratschlag eines Chemikers – Porter, J., Empfänger der Ehrendoktorwürde in Physikalischer und Theoretischer Chemie

15.08.201912:00 PM

Weitere Infos

[2019-08-14] Gadgets Y4S3 Header

Garra-Haken und Volcán-Schild – Entwicklungsbericht

Mira, die Leiterin für Forschung und Entwicklung bei Rainbow Six, erstattet Harry Bericht über kommende neue Geräte.

14.08.201912:00 PM

Weitere Infos