[2019-07-23] Y4S2

J4S2.3 – Anmerkungen der Spieldesigner

18.07.2019 12:00

Die konstante Arbeit unseres Balancing-Teams hat das Ziel, das Spielerlebnis sowie das gesamte Balancing des Spiels zu verbessern. Die Statistiken, die seit dem Start von Operation Phantom Sight gesammelt wurden, haben eine wesentliche Rolle bei den bevorstehenden Änderungen gespielt, die weiter unten aufgeführt sind.

Bei Änderungen am Balancing des Spiels stützen wir uns außerdem sehr auf das Feedback der Community. Oft ist es ein sehr guter Indikator und hilft uns, die Ursachen bestimmter Problemer genauer auszumachen. Durch eine sorgfältige Analyse, die auf mithilfe unserer internen Werkzeuge gesammelten Daten beruht, können wir sehen, was genau getan werden muss. Im Folgenden gewähren wir euch Einblicke in diese Statistiken und erklären, warum bestimmte Änderungen gemacht wurden.

Angreifer

[2019-07-23] Designer's Notes Attackers

Verteidiger

[2019-07-23] Designer's Notes Defenders

Hinweis: Diese Statistiken basieren auf einer Hochrechnung von Auswahlquoten unter Berücksichtigung der Operator-Sperrquote.

Aktueller Stand

Twitch

Mit der Einführung von Phantom Sight haben wir den Rückstoß des F2-Sturmgewehrs erhöht. Seitdem hat ihre Auswahlquote ein akzeptableres Level erreicht: Ihre Präsenz fiel von 60 % auf 43 % pro Runde. Dennoch weist sie weiterhin ein beachtliches Eliminierung/Tod-Verhältnis von 1,25 zu 1,17 auf und bleibt somit eine sehr gefährliche Angreiferin.

Frost

Zusammen mit Twitchs F2-Rückstoß-Anpassung haben wir die Trefferpunkte von Frosts Willkommensmatte gesenkt. Dadurch wurde sie öfter zerstört als früher und hat jetzt eine Zerstörungsquote von 75 % anstelle von 68 % vor der Veröffentlichung von Phantom Sight.

Kaid

Um Kaid vielseitiger zu machen, haben wir seiner Ausrüstung das Nitro-Handy hinzugefügt. Diese Variante nutzen 65 % der Spieler und ist damit beliebter als die alte Stacheldraht-Version in Wind Bastion, die nur zu 51 % genutzt wurde.

Anstehende Veränderungen

Glaz

  • Die Fokusanzeige von Glaz leert sich nach 6 Sek. (vorher 2,5 Sek.).
  • Die Fokusanzeige von Glaz fängt an, sich nach einer 120-Grad-Drehung zu leeren (vorher 90 Grad).

Im Zuge der Glaz-Überarbeitung während des J4S2-Updates haben wir mithilfe der Statistiken festgestellt, dass seine Überarbeitung anscheinend zu radikal war. Aktuell wird er selten ausgewählt und ist nicht stark genug.

Wir arbeiten daran, die Benachteiligung bei Bewegungen bei ihm anzupassen. Außerdem soll es mit ihm möglich sein, mehrere Winkel gleichzeitig zu halten. Wir haben daher die Kamerarotation angepasst, damit Drehungen bis 120 Grad nicht mehr bestraft werden.

Jackal

  • Die Anzahl der Pings von Jackals Fähigkeit wurde auf vier verringert (vorher fünf).

Jackal befand sich in einer ähnlichen Situation wie Lion. In vielen Kommentaren und im Feedback der Spielerbasis wurde bemängelt, dass seine Fähigkeit kein ideales Balancing hätte.

Wir sind uns im Klaren, dass er als einer der frustrierendsten Angreifer angesehen wird, gegen den man spielen kann. Wir arbeiten daran, wie wir diese Situation lösen können, ohne dass er an Bedeutung verliert.

Diese Änderung sollte verfolgten Gegnern mehr Spielraum zum Überleben verschaffen und dem Frust, der durch seine Fähigkeit entstanden ist, Einhalt gebieten.

Echo

  • Die Dauer von Echos Schallimpuls wurde auf 7 Sek. reduziert (vorher 10 Sek.).

Im Moment scheint Echo, dank seiner Fähigkeiten in der Informationsbeschaffung und Verhinderung des Entschärfens, ein sehr zuverlässiger und leistungsstarker Operator im Spiel zu sein. Wir wollen den Effekt seiner Schallimpuls-Fähigkeit etwas abschwächen und werden uns auch weitere Optionen für die Zukunft anschauen.

Weiterhin hoffen wir, dass Echo in Zukunft seltener das Ziel von Operator-Bans wird. Er ist ziemlich stark und sorgt in seiner derzeitigen Form für viel Frust im Spiel.

Schilde

  • Wir haben die Streuung beim Schießen aus der Hüfte beim Einsatz eines ballistischen Schilds erhöht.
  • Der erfolgreiche Nahkampf mit einem ballistischen Schild versetzt Gegner jetzt in den Zustand „Am Boden“.

Ballistische Schilde haben Spieler immer wieder frustriert und zu gewissen Verhaltensweisen geführt, die wir nicht beabsichtigt hatten. Durch das Verringern der Präzision beim Feuern aus der Hüfte möchten wir verhindern, dass Operator mit Schilden zu einfach Kopfschüsse erzielen, ohne selber ihre Deckung aufzugeben.

Die Entscheidung, den Nahkampfangriff der Schilde von tödlich auf nicht-tödlich zu ändern, wurde getroffen, um Spieler davon abzuhalten, auf feindliche Operator zuzustürmen und auf eine gegenseitige Verwundung oder Eliminierung zu hoffen. Wir möchten die Teamarbeit und gemeinsames Vorgehen in den Vordergrund stellen, wenn diese Operator ausgewählt werden.

Maverick

  • Das Geräusch von Mavericks Gasbrenner ist jetzt lauter.

Seit Mavericks Veröffentlichung wurde angemerkt, dass das Geräusch seines Geräts zu leise sei.

Deswegen haben wir uns entschieden, das Geräusch seines Gasbrenners anzupassen, indem wir ein ganz neues aufgenommen haben. Die Verteidiger sollten das Geräusch jetzt leichter wahrnehmen können. Lasst uns wissen, was ihr darüber denkt!

Nøkk

  • Die Dauer des HEL-Geräts wurde auf 12 Sek. erhöht (vorher 10 Sek.).

Wir möchten die Leistungsfähigkeit von Nøkk steigern und ihre Effizienz erhöhen.

Daher haben wir uns entschieden, die Dauer ihrer Fähigkeit zu erhöhen, damit die Spieler ihr ganzes Potenzial nutzen können.


Testet die neuesten Updates für Rainbow Six auf dem Testserver und erhaltet einen exklusiven Talisman durch das Fehlerjäger-Programm.

Folgt uns und schreibt uns euer Feedback auf Twitter, Reddit, Facebook und in unseren Foren.

Empfohlen

[2019-08-15] Smoke elite header

Smokes „Blutrotes Arsen“: Ratschlag eines Chemikers

Ratschlag eines Chemikers – Porter, J., Empfänger der Ehrendoktorwürde in Physikalischer und Theoretischer Chemie

15.08.201912:00 PM

Weitere Infos

[2019-08-14] Gadgets Y4S3 Header

Garra-Haken und Volcán-Schild – Entwicklungsbericht

Mira, die Leiterin für Forschung und Entwicklung bei Rainbow Six, erstattet Harry Bericht über kommende neue Geräte.

14.08.201912:00 PM

Weitere Infos