[2019-11-07] Gadgets Y4S4 Header

Mag-NET-System und KS-Sprenglanze – Entwicklungsbericht

07.11.2019 12:00

Mag-NET-System und KS-Sprenglanze – Entwicklungsbericht


Harry -

Ich sollte mir die Technik ansehen, die unsere letzten Neuzugänge mitgebracht haben. Als ich bei der Hälfte meiner Nachforschungen angelangt war, erhielt ich eine Unterlassungsaufforderung. Was ich bis zu diesem Zeitpunkt herausfinden konnte, ist Folgendes:

Das Mag-NET-System hat eine Selbstzerstörungsschaltung, die aktiviert wird, wenn es an Objekte andockt, und auch dann, wenn ein zu hoher Prozentsatz der Hülle entfernt wird. Wir haben es bis 37 Prozent geschafft, bevor unser letztes Exemplar explodiert ist. Ich habe mehr Proben beantragt, aber ich rechne nicht damit, dass sie kommen werden.

Was wir herausfinden konnten, ist, dass es alle Arten von Projektilen beeinflusst, auch Capitãos Gasbolzen und – interessanterweise – die KS-Sprenglanze (siehe unten). Da das Mag-NET-System Projektile – Splittergranaten, Durchbruchsgeschosse usw. – vor der Explosion zu seiner Position zieht, könnte es eine unvorhersehbare Herausforderung für einige unserer draufgängerischen Operator darstellen. Kurz gesagt: Sie könnten sich selbst hochjagen, wenn sich ein geschickt platzierter Mag-NET in der Nähe befindet. Wir können dagegen nicht viel tun, außer, sie dazu zu bewegen, zuerst Informationen zu sammeln, bevor sie angreifen (obwohl wir beide wissen, wie gut das in der Vergangenheit funktioniert hat).

Die KS-Sprenglanze ist ein weiteres Kuriosum. Ein biometrisches Schloss hat mich erst einmal daran gehindert, das Gewehr überhaupt zu benutzen. Aber die Besitzerin hat eingewilligt, es für uns zu aktivieren – unter der Bedingung, dass sie unsere Tests überwachen und die Ergebnisse überprüfen dürfte. Behalte das im Kopf, wenn du weiterliest.

Die Stärke der Lanze liegt in der kontrollierten Explosion, die sie abfeuert. Das englische Akronym ihres Namens steht im Hinduismus für einen göttlichen Speer (nicht gerade bescheiden). Sie ist stark genug, um Geräte in der Nähe zu zerstören, ohne für Personen im Sprengradius (der vom Projektionspunkt aus gekappt wurde, sodass er sich fast flach auswirkt) eine ernsthafte Bedrohung darzustellen. Wie gesagt, kann der Mag-NET auch die Lanze von ihrem angepeilten Ziel wegziehen, entweder, um das Team zu schützen, oder, wenn er schlecht platziert wurde, es auszuschalten.

Soweit ich sagen kann, ist das der Sinn und Zweck der Interaktion zwischen diesen beiden Geräten – den Bereich in unvorhersehbarer Art und Weise zu destabilisieren. Infolgedessen haben sich die Operator selbst als äußerst wahrnehmungsfähig gegenüber Chaos in den Reihen der Gegner erwiesen und können dies auch ausnutzen. Ich werde nicht spekulieren, was das für unsere Trainingseinheiten bedeutet.

Du willst noch mehr erfahren? Verschaff mir unbeschränkten Zugang. Bis dahin sind mir die Hände gebunden.

– Spezialeinsatzkraft Elena „Mira“ María Álvarez, Leiterin für Forschung und Entwicklung bei Rainbow


Besucht am 10. November unseren „Rainbow Six“- Twitch-Kanal für die Enthüllung aller Details zu Operation Shifting Tides während des Profiliga-Finales in Tokoname.

Empfohlen

[2019-11-19] La Casa de Papel

NEUES EVENT IM SPIEL: HAUS DES GELDES

Es gibt ein Problem in der Bank. Es wurde eine Geisel genommen, und ihr müsst sicherstellen, dass ihr nichts geschieht. Der Überfall ist im Gange und die Lage wird immer angespannter.

19.11.201909:00 AM

Weitere Infos

[2019-11-13] Dev Blog Limb Penetration header

Entwicklerblog: Gliedmaßen-Durchlag-System

In J4S4 verändern wir den Geschossdurchschlag für Charaktermodelle in Rainbow Six Siege. Mit diesem neuen System möchten wir die Letalität erhöhen und euch eine Orientierung bieten, wo Geschosse am besten einschlagen sollten.

13.11.201912:00 PM

Weitere Infos